26./27.01.2019 | Pressehaus Münchner Merkur tz – Alte Rotation | Eintritt: 5 € (bis 16 J. frei)
26./27.01.2019 | Pressehaus Münchner Merkur tz – Alte Rotation | Eintritt: 5 € (bis 16 J. frei)

Info:

  • Realschule und Fachoberschule
  • vielseitige Freizeitangebote Lehrer:
  • Verschiedene Zweige: wirtschaftliche oder soziale/kreative Schwerpunkte wählbar

Ganzheitliche Bildung unter einem Dach: Das bietet das Institut Schloss Brannenburg (ISB) am Fuße der bayerischen Alpen seit mehr als 60 Jahren. In der staatlich anerkannten privaten Real- und Fachoberschule mit Internat erleben Mädchen und Jungen eine Atmosphäre, in der das Lernen Spaß macht.

 

Institut Schloss Brannenburg - Wappen

Wappen des Instituts Schloss Brannenburg

Wissen und Können vermitteln, Herz und Charakter bilden

 

Während der schulischen Ganztagesbetreuung vertiefen die Schüler das, was sie gelernt haben. Engagierte Pädagogen sorgen dafür, dass jeder starke Leistungen erzielen kann. Die Mitarbeiter sehen es als ihre Aufgabe, die Kinder und Jugendlichen in ihrer Persönlichkeit und ihren Begabungen zu stärken.

Die Mädchen und Jungen lernen hier Selbstständigkeit, Offenheit und soziale Kompetenz. Als Mitglieder einer überschaubaren Internatsgemeinschaft erfahren sie ein tiefes Gefühl des Zusammenhalts.

Zwei Schüler im Institut Schloss Brannenburg

Im Institut Schloss Brannenburg lernen die Schüler gemeinsam. © Bethel Fath

Wohnen im Schloss Brannenburg

 

Die Schüler leben und lernen im zauberhaften Schloss Brannenburg mit seinen markanten Zinnen. Es ist umgeben von einem romantischen Park mit prächtigen Bäumen. Der Bau selbst stammt zum Teil aus dem 12. Jahrhundert und ist ehemaliger Adelssitz.

Möchten Sie das Institut Schloss Brannenburg näher kennenlernen? Seine Vertreter freuen sich darauf, Eltern und Kinder auf den Bildungstagen München zu begrüßen.

Zurück zur Übersicht