Internat Hohenschwangau

Internat Hohenschwangau Außenansicht mit Schloss Schwanstein

idmredaktion

Internat Hohenschwangau

01 Jan 2018 Comments Closed 8 Views
[et_pb_section bb_built=“1″][et_pb_row][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text _builder_version=“3.0.92″ background_layout=“light“] [dropshadowbox align=“left“ effect=“lifted-both“ width=“auto“ height=““ background_color=“#efefef“ border_width=“1″ border_color=“#dddddd“ ]Info:

  • Schüler: 700, davon ca. 90 im Internat
  • Lehrer: 75
  • Ausrichtung: naturwissenschaftlich-technologischer und sprachlicher Zweig
[/dropshadowbox]

 

 

Hohenschwangau begann 1947 als Internatsschule für Jungen und ist heute ein staatliches Gymnasium mit Internat für alle Kinder. Die Schüler wählen hier zwischen zwei Zweigen:

 

  1. dem naturwissenschaftlich-technologischen und
  2. dem sprachlichen Zweig mit Englisch als erster, Latein oder Französisch als zweiter Fremdsprache. Als weitere, aufbauende Fremdsprache bietet die Schule Italienisch an.

Die Lehrerinnen und Lehrer bereiten die Kinder optimal auf die international anerkannten Fremdsprachenzertifikate DELF scolaire und das Cambridge CAE vor – beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft auf dem globalen Arbeitsmarkt.

Zudem ist Hohenschwangau eines von bayernweit 47 Gymnasien, das die Mittelstufe Plus bietet: Dabei erhalten die Schüler die Möglichkeit, bei Bedarf ein Jahr länger zu lernen.

Seit 2018 ist das Internat Hohenschwangau Teil von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Damit setzt die Schulgemeinschaft nachhaltig ein Zeichen gegen Rassismus, aber auch jegliche Art von Diskriminierung und Gewalt.

 

Interessen fördern, Chancen eröffnen

Das Logo des Gymnasiums Hohenschwangau.

Das Logo des Gymnasiums Hohenschwangau.

Das Gymnasium ist als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet. Hier stehen besonders naturwissenschaftliche Fächer im Fokus. In allen Unterrichtsräumen gibt es Internetzugang, Beamer und eine Dokumentenkamera mit PC-Anschluss sowie ein DVD-Gerät. Durch die MINT-Mediathek in der Bibliothek vertiefen die Schüler ihre Interessen. Exkursionen, fachliche Projekte und die Schüler-Community fördern die Jugendlichen zusätzlich.

In den naturwissenschaftlichen Fächern bietet das Gymnasium Hohenschwangau folgende Schwerpunkte:

  • Mathematik (verpflichtendes Abiturprüfungsfach)
  • Physik
  • Chemie
  • Biologie und
  • Informatik

 

Freizeit muss sein

Ski alpin, Skilanglauf, Eishockey – als Partnerschule des Wintersports (PZW) unterstützt das Gymnasium seine Sporttalente. Aufbauend auf der langen Erfahrung als Stützpunktschule Ski alpin und Skilanglauf sowie über das Kooperationsmodell „Schule und Verein“ im Rahmen des Eishockeys ist es Leistungssportlern möglich, Schule und Sport perfekt zu vereinen.

Hohenschwangau kann mehr als Unterricht: Schulkonzerte, Musical – sowie Theaterproduktionen sind echte Highlights. Schüleraustausche bieten internationale Einblicke, Studienfahrten der Q11 vermitteln Exkursionsatmosphäre. Internats- und Schulfeste schaffen Gemeinschaft. Betriebspraktika, Ausbildung in Erster Hilfe, Hüttenübernachtung für fünfte Klassen, Skilager sowie eine große Anzahl von Wahlkursen machen deutlich: Schule ist mehr als nur Fachunterricht.

Erfahren Sie mehr über das Angebot des Internats Hohenschwangau – auf den Bildungstagen München.

Internat Hohenschwangau: Hier zählt Lernen und Freizeit

Das Internat Hohenschwangau ist mehr als Unterricht – Freizeitspaß ist garantiert. © Gymnasium mit Internat Hohenschwangau

[button link=“http://www.bildungstage-muenchen.de/aussteller-profile/“] Zurück zur Übersicht[/button]

 

 

 

[/et_pb_text][et_pb_video _builder_version=“3.0.92″ src=“http://www.bildungstage-muenchen.de/wp-content/uploads/2018/01/Hohenschwangau-Imagefilm-v6-640x480_3.mp4″ /][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Share