26./27.01.2019 | Pressehaus Münchner Merkur tz – Alte Rotation | Eintritt: 5 € (bis 16 J. frei)
26./27.01.2019 | Pressehaus Münchner Merkur tz – Alte Rotation | Eintritt: 5 € (bis 16 J. frei)

Die private Wirtschaftsschule begemann e.V. in München-Pasing ist die perfekte Alternative zur Realschule. Der praxisorientierte Unterricht in den Klassen sieben bis elf bereitet die Schüler nach der mittleren Reife optimal auf das Berufsleben vor.

Das Abschlusszeugnis ist staatlich anerkannt, sodass die jungen Menschen die Option haben, ihre kaufmännische Ausbildung zu verkürzen. Entscheidet sich ein Schüler, seinen Schulweg fortzusetzen, besteht die Möglichkeit, später auf die berufliche Oberschule (FOS/BOS) zu wechseln. Ebenso kann es sein Fach- oder fachgebundenes Abitur zu absolvieren.

Praxiserfahrung zahlt sich aus

 

Ein großer Vorteil für die Schüler ist der starke Praxisbezug durch das Schulfach „Übungsunternehmen“. Zudem arbeitet die begemann Schule eng mit Unternehmen zusammen. So verstehen die Jugendlichen kaufmännische Abläufe und kennen den Weg von der kreativen Idee zum Produkt. Sie knüpfen außerdem frühzeitig Kontakte zu Firmen aus dem Wirtschaftsbereich – das erleichtert ihnen den Weg in den Beruf.

Gemeinsam lernen, zusammen wachsen

 

Ganz nach dem Motto „Gemeinsam lernen, zusammen wachsen“ zählt an der Wirtschaftsschule begemann das Wir-Gefühl. Deshalb steht für Lehrer und Schüler eine traditionell familiäre Atmosphäre im Vordergrund. Dabei ist der stetige Austausch mit den Eltern und den pädagogischen Fachkräften wichtig – gemeinsam wappnen wir die Schüler für eine erfolgreiche Zukunft.

Erfahren Sie mehr über das Angebot der begemann Schule – auf den Bildungstagen München.

Zurück zur Übersicht