Kleines privates Lehrinstitut Derksen

Kleines privates Lehrinstitut Derksen – Logo

Barbara Kraus

Kleines privates Lehrinstitut Derksen

12 Dez 2017 Comments Closed 10 Views
[et_pb_section bb_built=“1″][et_pb_row][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text _builder_version=“3.0.92″ background_layout=“light“] [dropshadowbox align=“left“ effect=“lifted-both“ width=“auto“ height=““ background_color=“#efefef“ border_width=“1″ border_color=“#dddddd“ ]Info:

    • Schüler: 250
    • Lehrer: 35
    • Ausrichtung: sprachlich, naturwissenschaftlich-technologisch
[/dropshadowbox]

 

Vor fast 60 Jahren am Familientisch gegründet ist das Kleine private Lehrinstitut Derksen in München heute bewusst eines der kleinsten Gymnasien Bayerns. Der „unbequeme – fröhliche“ gehört zu den besten Schulen – wie der Deutsche Schulpreis 2013 herausfand.

 

 

Logo des Kleinen privaten Lehrinstituts Derksen.

Logo des Kleinen privaten Lehrinstituts Derksen.

Persönliche Zuwendung prägt den inklusiven Ansatz

 

Die Schüler lernen in familiärer, verbindlicher Atmosphäre und erhalten viel Zuwendung. Die Schwerpunkte Musisch-Ästhetische, Politische und Soziale Bildung unterstützen die Kinder dabei, ihre Persönlichkeit auszubilden. Das Lehrinstitut Derksen verfolgt einen inklusiven Ansatz. Die Wertschätzung des Einzelnen steht im Mittelpunkt.

Das Lehrinstitut Derksen fordert und fördert jeden einzelnen Schüler entsprechend seiner Möglichkeiten und Interessen. Lehrer und Betreuer setzen sich mit den Bedürfnissen jedes Schülers auseinander. Dies bedeutet: mehr pädagogische, methodische und didaktische Qualität für alle.

 

Bildung bedeutet wachsen lassen

 

Die Vielfalt der Schüler ermöglicht Soziales Lernen auf hohem Niveau. Die überschaubare Größe der Kleinen privaten Lehrinstituts Derksen erleichtert es, gesellschaftliche Grundwerte wie gegenseitige Achtung, Toleranz und Fairness zu vermitteln.

Die Schüler wählen zwischen einem sprachlichen und einem naturwissenschaftlich-technologischen Gymnasium. Lektüre und Medienkompetenzunterricht sowie verstärkt Kunst ergänzen die Stundentafel. In einer Klasse sind in der Regel maximal 22 Schüler. Zwei Lehrkräfte bilden ein Klassenleitungsteam. Es gibt eine eigene Pädagogische Leitung und eine sozialpädagogische/sozialpsychologische Begleitung. Das hoch engagierte und erfahrene Kollegium begleitet Kinder mit Hochbegabung, Migrationshintergrund oder Behinderung besonders intensiv.

 

Lehrinstitut Derksen: von außen gefördert

 

Die konstruktiv-kritische Elternschaft unterstützt die Arbeit der Schule. Die Stiftung fördert Projekte und bietet vor dem Übertritt einen Schnupperkurs und später Lernen-lernen-Kurse an. Der Förderverein gewährt Schulgeldermäßigung.

Ein eigenes Schullandheim, Schüleraustauschprogramme und weitere Schulpartnerschaften sorgen für Abwechslung im Schulalltag. Das ansprechende Schulgebäude ist gut ausgestattet, barrierefrei  und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

Besuchen Sie den Stand des Kleinen privaten Lehrinstituts Derksen auf den Bildungstagen München!

[button link=“http://www.bildungstage-muenchen.de/aussteller-profile/“] Zurück zur Übersicht[/button] [/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Share