Aktuelle Themen

prima lernen

 

Viele Eltern fragen sich gerade, wie sich Homeschooling und E-Learning auf die zukünftige Gestaltung von Schule und Unterricht auswirken werden. Mit prima lernen halten wir interessanten Lesestoff rund um das topaktuelle Thema Lernen der Zukunft für Sie bereit und geben Ihnen Einblicke, wie digitalisiertes Lehren und Lernen in Privatschulen in und um München umgesetzt wird.

Schreiben statt tippen

 

Digitalisierter Unterricht und Handschrift – wie geht das zusammen? Kann das überhaupt zusammen gehen? Welchen Stellenwert hat Handschrift in einem digitalisierten Unterricht noch?

Inklusion: Junge im Rollstuhl macht Hausaufgaben. Foto: Panthermedia

Wie ist es um das Thema inklusive Bildung bestellt?

 

Wenn das Thema Digitalisierung ähnlich schleppend in den Schulen umgesetzt wird wie das Thema Inklusion, so ist es noch ein weiter Weg. Ein Thema, das seit 2009 in Deutschland auf der bildungspolitischen Agenda steht, ist das Thema inklusive Bildung.

Wie Distanzunterricht in Privatschulen gelingt

Klassenzimmer voller Schülerinnen und Schüler – diese Normalität gibt es momentan nicht. Die Schulen sind aktuell wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Kinder und Jugendliche müssen wieder digital lernen. So wie schon im Frühjahr. Eine ebenso spannende wie schwierige Zeit. In manchen Schulen gelang die Umstellung auf Onlineunterricht deutlich besser als in anderen. Auch jetzt läuft es dort gut. Doch warum ist das so? Welche Erfahrungen wurden bisher gemacht? Wir haben bei einigen Schulen nachgehakt.

Mit Tristan Horx, Zukunfts- und Trendforscher, haben wir über die Zukunft der Bildung gesprochen. Über die Schule der Gegenwart, die Auswirkungen des digitalen Wandels auf Schule und Unterricht, die Rolle des Lehrers und darüber, welche Kompetenz im 21. Jahrhundert verstärkt gefragt sein wird. Lesen Sie hier das komplette Interview.

Den Blick aufs Menschliche richten

 

Mit Tristan Horx, Zukunfts- und Trendforscher, haben wir über die Zukunft der Bildung gesprochen. Über die Schule der Gegenwart, die Auswirkungen des digitalen Wandels auf Schule und Unterricht, die Rolle des Lehrers und darüber, welche Kompetenz im 21. Jahrhundert verstärkt gefragt sein wird. Lesen Sie hier das komplette Interview.

Bloß keine Angst vor dem Internat

Angst vor dem Internat? Weil dort Strenge, Disziplin und Maßregelungen vorherrschen? Mit solchen und anderen Vorurteilen räumt ein poetischer und fesselnder Imagefilm auf, den der erfolgreiche Poetry-Slammer Lars Ruppel zusammen mit seinem Bruder Ole produziert hat.

Wie Kinder und Jugendliche unter der Pandemie leiden

 

53 Prozent der Grundschüler fast ohne Kontakt zu Lehrpersonen – COVID KIDS-Studie der Universitäten Tübingen und Luxemburg.