Stiftung Deutsche Landerziehungsheime Hermann-Lietz-Schule

Stiftung Deutsche Landerziehungsheime Hermann Lietz

Die Hermann-Lietz-Schulen begleiten Schüler auf dem Weg zur eigenen Identität

Die Schüler fördern und sie gleichzeitig individuell auf dem Weg zur eigenen Identität begleiten, sind die Ziele der drei Hermann-Lietz-Schulen.

Die Internate Schloss Bieberstein, Hohenwehrda und das Internatsdorf Haubinda begleiten die Kinder und Jugendlichen auf dem Weg zur eigenen Identität und bis zum Abitur. Die Internate verfügen über ganz spezifische Bildungsangebote und bieten die Bereiche Grundschule, Haupt- und Realschule sowie Fachoberschule und Gymnasium an. Alle Abschlüsse sind staatlich anerkannt.

Jeweils 110 Mädchen und Jungen erhalten in den Privatschulen neben dem theoretischen Fachwissen ebenso die Möglichkeit, in umfangreichen Praxisangeboten die eigenen Stärken, Talente und Begabungen zu erkennen und auszutesten. Im Internatsdorf Haubinda befindet sich noch zusätzlich eine Ganztagsschule, in der 280 Kinder und Jugendliche tagsüber unterrichtet und betreut werden.

Lernkompetenz an den Lietz-Internaten erwerben

Oberste Prämisse: Statt unkritischem Auswendiglernen und abgefragtem Faktenwissen gehören in den Hermann-Lietz-Schulen Wissensvermittlung und Charakterbildung untrennbar zusammen. Mit einer Einheit aus Bildung und Erziehung, Tradition und Moderne vermitteln die Internatsschulen den Heranwachsenden vor allem eines: Lebenskompetenz. Schüler reifen hier zu belastbaren, selbstbewussten und gelassenen Persönlichkeiten heran, mit der Fähigkeit zur Selbstreflexion und Selbstbeobachtung.

In dieser Kombination wird der Unterrichtsstoff vertieft, verstanden und auch später noch erinnert und korrekt angewandt. Ganzheitliches Denken, verantwortungsbewusstes Handeln, Zuversicht und Selbstvertrauen, geistige Flexibilität und den Mut, die Zukunft aktiv zu gestalten – dies alles steht im Blickpunkt des umfangreichen schulischen Angebots der drei Hermann-Lietz-Internate.

Erfahren Sie mehr über das Angebot der Stiftung Deutsche Landerziehungsheime Hermann-Lietz-Schule – auf den Bildungstagen München.

 

  • Schüler: ca. 330 Internats-Schülerinnen und -Schüler / 280 Tagesschülerinnen und -schüler im Lietz Internatsdorf Haubinda
  •  Lehrer: 99  (Umgerechnet auf Vollzeitstellen)
  •  Ausrichtung: Wirtschaftswissenschaften, Musik, Theater, Handwerk, Landwirtschaft
  •  Besonderheiten: Reformpädagogisches Konzept, E-International, 10. Klasse Gymnasium WiWi