Munich International School

Gelände der Munich International School aus der Luft

Barbara Kraus

Munich International School

12 Dez 2017 Comments Closed 146 Views
[et_pb_section bb_built=“1″][et_pb_row][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text _builder_version=“3.0.92″ background_layout=“light“] [dropshadowbox align=“left“ effect=“lifted-both“ width=“auto“ height=““ background_color=“#efefef“ border_width=“1″ border_color=“#dddddd“ ]Info:

    • Schüler: mehr als 1.250 Schüler aus 65 verschiedenen Ländern
    • Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch
    • Besonderheit: IB Diploma möglich
[/dropshadowbox]

 

Nurture – Challenge – Inspire“ (deutsch: „Fördern – Herausfordern – Inspirieren“) – das ist die Mission der Munich International School (MIS) in Starnberg – und zwar seit über 50 Jahren. Mittlerweile lernen hier mehr als 1.250 Schüler aus 65 verschiedenen Ländern.

50 Jahre Munich International School - Logo

Seit 50 Jahren gibt es die Munich International School (Logo).

An einer Junior School, einer Middle School oder einer Senior School sind hier Schüler im Alter von vier bis 18 Jahren. In den Kernfächern bekommen Sie Unterricht auf Englisch und lernen weiterhin ihre Muttersprache.

Lebenslanges Lernen für ein erfolgreiches Leben

 

Die Schule will Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, dass sie sich zu starken und ausgeglichenen Persönlichkeiten entwickeln. Deshalb ist es der Munich International School wichtig,

  • die Schüler zu kreativen und innovativen Denkern zu erziehen und
  • ihnen moralische Werte und Weltoffenheit zu vermitteln.

Internationale Standards sorgen dafür, dass die Schüler an renommierte Schulen und Universitäten weltweit wechseln können. In der 12. Klasse ist es ihnen möglich, mit dem IB Diploma abzuschließen. Dabei handelt es sich um einen international anerkannten Schulabschluss, der der Allgemeinen Hochschulreife entspricht.

Kunst und Design an der Munich International School

 

Die Lernumgebung ist modern und technisch gut ausgestattet. Seit Juni 2015 gibt es das Languages, Arts and Design Center (LADC). Dessen Klassenzimmer eignen sich für die Arbeit an Kunst- und Designprojekten, außerdem erhalten die Schüler dort Sprachunterricht. 2018 wurde hier zusätzlich ein hochmodernes Labor für analoge und digitale Produktion (Coding, 3D-Printing, Video/Sound Production, Print/Fashion Design u.a.) eingebaut.

Informieren Sie sich über die Munich International School auf den Bildungstagen München!

[button link=“http://www.bildungstage-muenchen.de/aussteller-profile/“] Zurück zur Übersicht[/button] [/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Share