Institut Schloss Brannenburg

Institut Schloss Brannenburg, staatlich anerkannte private Realschule in Brannenburg

Das Institut Schloss Brannenburg am Fuße der bayerischen Alpen bietet ganzheitliche Bildung unter einem Dach. In der staatlich anerkannten privaten Real- und Fachoberschule mit Internat erleben Mädchen und Jungen eine Atmosphäre, in der Lernen Spaß macht. Unsere engagierten Pädagogen sorgen dafür, dass jeder Schüler starke Leistungen erzielen kann.

Idyllische Lage

Das Institut Schloss Brannenburg liegt zwischen München und Salzburg im Inntal oberhalb des Ortes Brannenburg, umgeben von einer malerischen Berglandschaft.

Schulform und Ausrichtung

Das Institut Schloss Brannenburg ist eine staatlich anerkannte private Institut Schloss Brannenburg, staatlich anerkannte private Realschule in BrannenburgRealschule mit den Zweigen Wirtschaft und Kunsterziehung. Die private Fachoberschule bietet die Zweige Wirtschaft und Sozialwesen.

Das Sportangebot umfasst Reiten, Mountainbiking, Tennis, Golf, Leichtathletik, Snowboarden, Skifahren, Eislaufen, Basketball, Fußball, Hockey, Volleyball, Badminton, Tischtennis, Wasserskifahren, Rafting, Billard und Radfahren.

Neben dem Unterricht gibt es die Möglichkeit der Zusammenarbeit in den unterschiedlichen Gilden wie Modellbau, Töpfern, Batiken, Schmuckdesign, Maskenbildnerei, Bildhauerei, Computer-Workshops, kreatives Gestalten und Zeichnen.

Das Institut Schloss Brannenburg freut sich auf ein Kennenlernen gemeinsam mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn bei den Bildungstagen München.

 

      • Zahl der Internatsplätze: ca. 120
      • Profilfächer:
        Realschule: Betriebswirtschaftslehre, Kunsterziehung
        Fachoberschule: Betriebswirtschaftslehre, Pädagogik/Psychologie
      • Sprachenfolge
        Englisch, Pflichtfach
        Französisch, Wahlfach ab der 8. Klasse
      • Gruppenstärke im Internat: 8 – 12 Schüler/-innen
      • Klassenstärke in der Schule:
        Unterstufe 8 – 12 Schüler/-innen
        Mittelstufe 15 – 20 Schüler/-innen
        Oberstufe 8 -12 Schüler/-innen